Das Internet ist voller Angebot diverser Agenturen die einem bei Google & Co Top PLätze im Ranking versprechen. Est ist schwer aus all den Angeboten die seriösen Agenturen herauszufiltern. Lassen Sie sich auf alle Fälle Referenzen nennen und zeigen. Haben Sie bei einer Agentur ein schlechtes Gefühl lassen Sie lieber die Hände davon. Für eine gute Suchmaschinenoptimierung müssen Kunde und Agentur dauerhaft gut zusammenarbeiten und kommunizieren.




..:: Berufsbekleidung | Ferienhaus Mallorca |


Links für die Beliebtheit
Neben der reinen Onpage-Optimierung zählt die sogenannte Offpage-Optimierung zur Suchmaschinenoptimierung. Hierzu zählen wiederum Links von fremden Seiten, die auf die eigene Website verweisen und speziell Google interessiert dieses Thema sehr, misst die Nummer eins der Suchmaschinen doch anhand der Verlinkungen die Linkpopularität einer Seite. Dabei gilt für Google: je mehr Links desto größer ist die Linkpopularität und desto wichtiger und interessanter ist wiederum die betreffende Seite ? ein nicht zu vergessender Faktor in der Suchmaschinenoptimierung also. Allerdings muss nicht jeder Link auf die eigene Website gleich gut für die Suchmaschinenoptimierung Deutschland sein, vielmehr unterscheidet man zwischen guten und schlechten Links (Bad Neighbourhood). Speziell für die Suchmaschinenoptimierung sind natürlich nur die guten Vertreter interessant, auf die es zu achten gilt. Zwei Faktoren für fremde Links gilt es daher für die Suchmaschinenoptimierung zu beachten: erstens sollten die Links von themenrelevanten Seiten stammen, sprich gleichen oder ähnlichen Seiten, und zweitens sollten die Links SEO-konform sein ? also immer schön mit dem wichtigsten Keywords!
::..